iTunes-Lieder gleich ohne DRM-Schutz - es geht!

Internet & Webdienste Jon Lech Johansen, der vor einem Jahr schon mit seinen Programmen PlayFair und DeDRM von sich reden gemacht hat, welche nachträglich den DRM-Schutz (Digital Rights Management) von Stücken, die bei iTunes gekauft wurden, entfernen, hat was Neues im "Angebot". Jetzt hat er einen eigenen iTunes Client programmiert, mit dem die Stücke erst gar nicht mit DRM geschützt werden. Möglich ist das, da Johansen herausgefunden hat, dass bei iTunes die Stücke ohne DRM-Schutz vom Server geladen werden und das Stück mit dem eigentlichen Kopierschutz erst vom iTunes Client bestückt wird. Und genau hier setzt sein Client an. PyMusique, wie er seinen in Python geschriebenen iTunes Client nennt, lässt einfach den letzten Schritt - das Hinzufügen des Kopierschutzes - weg.

Apple hatte damals alle Webseiten, die die Tools PlayFair und DeDRM zum Download anboten, aufgefordert, dies zu unterlassen. Zu dem neuen Vorstoß von Johansen hat Apple sich bis jetzt noch nicht geäußert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden