MSN Messenger 7.0 Beta jetzt mit SMS-Kontakten

Software Mit der neuen deutschen MSN Messenger 7.0 Beta ist es nun seit wenigen Tagen möglich, einen SMS-Kontakt in seine Kontaktliste hinzuzufügen. Jeder MSN Messenger 7.0- Nutzer ist nun in der Lage einen SMS-Kontakt über "Kontakte > Kontakt hinzufügen..." seiner Kontaktliste hinzuzufügen. Um SMS-Nachrichten an den Mobilen-Kontakt zu senden, wird ein MSN Messenger SMS-Guthaben vorausgesetzt. Derzeit wird ein SMS-Paket mit 25 Nachrichten für 3,99 EUR angeboten. Nachrichten die der SMS-Kontakt an den MSN Messenger 7.0-Nutzer schickt, werden derzeit leider noch nicht direkt an das Mobiltelefon weitergeleitet, wenn dieser nicht angemeldet ist, sondern beim nächsten Anmelden am MSN Messenger-Service zugestellt. Der SMS-Kontakt muss kein MSN Messenger-Nutzer sein und benötigt auch kein Passport-Konto. Es wird lediglich ein SMS fähiges Mobiltelefon vorausgesetzt.



Weitere Informationen: MSN Deutschland
Aktuelle öffentliche Beta: MSN Messenger 7.0 Beta

Vielen Dank an nex für diese News!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:30 Uhr MEDION AKOYA S1503 D Mini-PC-System (Intel Celeron N2808, 2 GB DDR3L RAM, 32 GB M.2 SSD, Intel HD-Grafik, WLAN, Bluetooth 4.0, Windows 10 Home)
MEDION AKOYA S1503 D Mini-PC-System (Intel Celeron N2808, 2 GB DDR3L RAM, 32 GB M.2 SSD, Intel HD-Grafik, WLAN, Bluetooth 4.0, Windows 10 Home)
Original Amazon-Preis
249,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
119,99
Ersparnis zu Amazon 52% oder 130

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden