Neue Details zum Internet Explorer 7

Der von Bill Gates angekündigte Internet Explorer 7 wird wie bereits von Microsoft-Kenner Paul Thurrott spekuliert Tabbed Browsing unterstützen und zusätzlich einen RSS-Reader beinhalten. Damit reagiert Microsoft auf Forderungen seiner Nutzer und dass Alternativbrowser diese Funktionen zum Teil schon seit Jahren bieten.

Das US-Magazin Microsoft-Watch.com hat von wichtigen Microsoft-Partnern bereits Informationen über grundlegende Neuerungen erfahren. So soll der unter dem Codenamen „Rincon“ entwickelte Browser zusätzlich auch eine Unterstützung für IDN (International Domain Names) und eine Funktion zur Anzeige und Verarbeitung von transparenten PNG Bildern besitzen. Weiterhin wird erwartet dass der IE7 auch CSS 2 (Cascading Style Sheets) versteht.

Großen Wert legt man in Redmond offenbar auf die Sicherheit: In den Standardeinstellungen soll der Browser deutlich weniger Rechte als bisher besitzen, so soll beispielsweise das Cross-Domain-Scripting deaktiviert sein. Diese Standardkonfiguration soll es für Angreifer deutlich erschweren, bösen Code über den Browser ins System einzuschleusen und schließlich auszuführen. Auch die Phishing Problematik nimmt Microsoft offenbar ernst und plant, besser darzustellen ob eine Seite SSL verschlüsselt ist oder ob sich der Benutzer auf einer unverschlüsselten Seite befindet. Gefälschte Zertifikate sollen ebenfalls aufgespürt und der Nutzer darüber informiert werden. Allerdings bleibt abzuwarten ob sich diese Sicherheitseinstellungen im Alltag auch nicht umgehen lassen.

Die erste Beta Version des Internet Explorer 7 ist für den Sommer dieses Jahres vorgesehen und soll nur Microsoft-Intern getestet werden.

Link: Zum Artikel auf Microsoft-Watch.com (englischsprachig)
Ältere Informationen: Winfuture.de News vom 23.02.2005

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren92
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden