CeBIT - Bahn & T-Mobile rüsten ICEs mit WLAN aus

CeBit Auf der CeBIT haben T-Mobile und die Deutsche Bahn gestern mitgeteilt, daß man vorhabe sämtliche ICE-Züge mit der Funknetzwerktechnologie WLAN auszustatten, so dass es Reisenden möglich sein soll unterwegs auf das Internet und Firmennetzwerke zuzugreifen. Um die neue Technologie zu testen wird im Herbst diesen Jahres ein Pilotprojekt gestartet, das zunächst auf der Strecke zwischen Köln und Dortmund laufen soll. Zusätzlich zum Zugriff auf das Internet wird es möglich sein aktuelle Nachrichten und Informationen zu Services im Zug und an Banhöfen über einen im Zug installierten Server abzurufen.

Im Rahmen des Railnet getauften Programms sollen 20 größere Bahnhöfe mit WLAN-Zugangspunkten ausgestattet werden. Als Erster wurde der Bahnhof Hannover Messe/Laatzen als Railnet-Station in Betrieb genommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden