Surf@home von O2 ab Morgen erhältlich

Telefonie Morgen am Eröffnungstag der CeBIT ist es dann endlich so weit. Bestandskunden von O2 können dann endlich den Internetzugang surf@home bestellen, der schon letztes Jahr auf der Messe vorgestellt wurde. Der Internetzugang basiert auf der UMTS Technologie. Bestandskunden können bereits ab morgen über die O2 Homepage surf@home vorbestellen. Ab dem 15 April soll dann die Auslieferung der benötigten surf@home Boxen beginnen. Neukunden müssen sich wahrscheinlich noch bis Mitte Mai gedulden, wann sie den Internetzugang jedoch genau bestellen können steht noch nicht fest. Wenn Sie diesen Internetzugang bestellen, müssen Sie eine einmalige Anschlussgebühr von 24.99 Euro und später eine monatliche Grundgebühr von 9.99 Euro bezahlen. Jede weitere Minute wird dann 3 Cent kosten. Wenn Ihnen das aber zu riskant ist, können Sie auch Pakete mit jeweils 10 (9.99€),20 (14.99€) und 40 (21.99€) Inklusivstunden bestellen. Bei einer Überschreitung der Inklusivminuten kostet dann jede weitere Minute wieder 3 Cent. Für Gelegenheitssurfer sind diese Angebote ideal, wer aber täglich mehrere Stunden im Internet verbringt, wird mit diesem Angebot nicht glücklich werden, da es bei surf@home keine Volumentarife gibt.

Wer diesen Vertrag abschließt geht damit eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten ein. Die dazu benötigte surf@home Box wird voraussichtlich bei einer Buchung der 10 Inklusivstunden 99.99 Euro kosten und für die beiden anderen Angeboten zahlen Sie dann nur 49.99Euro. Die surf@home Box lässt sich nur für die UMTS Technologie einsetzen, der Einsatz mit GPRS /GSM ist hiermit nicht möglich. Die Box hat ein beleuchtetes Display, das die Möglichkeit bietet eingehende SMS lesen zu können. Sie können auf diesem Display auf die aktuelle Funkverbindung einsehen. Es besteht auch die Möglichkeit, Ihren PC mit einem Lankabel oder über WLAN mit dem Internet zu verbinden Um eine unbefugte Nutzung anderer zu vermeiden, wird das WLAN mit den Verschlüsselungssystemen WEP und WPA codiert.

Homepage: o2 Homepage
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden