Windows für Supercomputer kommt im November

Windows Microsoft plant, die Windows Server Edition für Supercomputer, besser bekannt als Windows Server 2003 Compute Cluster Edition, im November dieses Jahres zur Supercomputing Show 2005 (SC2005) freigeben zu können. Im Sommer soll eine Betaversion des Produktes verfügbar sein. Microsoft entwickelt, wie das Unternehmen aus Redmond selbst bestätigte, schon länger an einer solchen Version, hat sich allerdings erst im Mai letzten Jahres zur Vermarktung einer solchen Windows Server Version für Supercomputer entschieden (wir berichteten).

Preislich soll diese Edition im Bereich der Linuxversionen für Supercomputer von Red Hat liegen. Eine Lizenz für einen Node soll allerdings günstiger sein, als es heute beim "normalen" Windows Server 2003 der Fall ist. Damit dadurch kein Vorteil entsteht, wird die früher als Windows Server 2003 HPC Edition bekannte Windows Server 2003 Compute Cluster Edition in der Funktionalität eingeschränkt sein.

  • High Performance Computing for Windows Server 2003
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren35
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 05:40 Uhr ROCCAT Isku+ Illuminated Gaming Tastatur (DE-Layout, e Tastenbeleuchtung)ROCCAT Isku+ Illuminated Gaming Tastatur (DE-Layout, e Tastenbeleuchtung)
    Original Amazon-Preis
    85,99
    Im Preisvergleich ab
    85,63
    Blitzangebot-Preis
    66,95
    Ersparnis zu Amazon 22% oder 19,04

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden