Netscape 8 Beta ins Internet gelangt

Software AOL hatte in der letzten Woche die Veröffentlichung der neuen Netscape 8 Beta unerwartet verschoben, aber registrierten Beta-Testern eine neue Version zukommen lassen. Diese ist nun im Internet aufgetaucht. Besonders auffällig ist, daß der Browser bei der Benutzerführung vom durch den Internet Explorer gesetzten Standard abweicht und zusätzlich von Haus ein anderes Design mitbringt als das übliche Grau.

Der Browser kann zu jeder Zeit zwischen der Gecko Engine, die von Mozilla und Firefox verwendet wird, und der aus dem Internet Explorer bekannten Trident Engine hin- und herwechseln.

In der Oberfläche ist eine beeindruckende Anzahl Features eingebaut. So kann man sich neben lokalen Wetterinformationen (im Augenblick leider nur mit einer amerikanischen Postleitzahl) auch Börsenkurse und eintreffende E-Mails anzeigen lassen.



Weitere Informationen und Download: PCWelt.de

Vielen Dank an unser Mitglied tuxman für dieses Posting im News-Forum!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr AudioAffairs CD-Mikroanlage/MP3-Audio Stereoanlage mit Bluetooth, UKW-Radio mit RDS, USB & AUX
AudioAffairs CD-Mikroanlage/MP3-Audio Stereoanlage mit Bluetooth, UKW-Radio mit RDS, USB & AUX
Original Amazon-Preis
129,94
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99,95
Ersparnis zu Amazon 23% oder 29,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden