Firefox 1.0.1 veröffentlicht

Software Nachdem der alternative Internetbrowser Mozilla Firefox erst vor kurzer Zeit die Grenze von 25 Millionen Downloads überschritten hat, wurde heute eine neue Version der Software veröffentlicht. In der neuen Version wurde vor allem die Stabilität verbessert. Neben den üblichen kleineren Bugfixes wurde die erst kürzlich bekannt gewordene Sicherheitslücke, die bei der Verarbeitung von Internationalen Domainnamen - besser bekannt als Umlautdomains (wir berichteten) - auftrat, behoben. Mit dieser Lücke war es möglich dem Anwender vorzugaukeln er wäre auf einer vertrauenswürdigen Seite. So konnten Internetkriminelle unrechtmäßig Daten von Anwendern sammeln, ohne daß der normale Surfer davon etwas mitbekam.



Neuerungen in dieser Version:
  • Improved stability
  • International Domain Names are now displayed as punycode.
    To show International Domain Names in Unicode, set the "network.IDN_show_punycode" preference to false.
  • Several security fixes.
  • Ein inoffizielles Changelog ist hier einzusehen.
Lizenztyp: Mozilla Public License
Hersteller-Homepage: Mozilla-Europe.org
Deutsche Homepage: Firefox-Browser.de
Software-Download: Firefox Setup 1.0.1.exe (Deutsch; 4,7 MB)

Vielen Dank an unsere heldenhaften News-Einsender!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren168
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:40 Uhr AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
AUKEY Wlan USB Stick 2 in 1 mit Bluetooth 4.0 Empfänge 150Mbps für Windows 7 / 8 / 8.1 / 10, Ihre PC, Laptop und andere Geräte, die ohne Wireless oder Bluetooth 4.0 Funktion
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
11,99
Ersparnis zu Amazon 25% oder 4
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden