Telekom senkt Verbindungspreise in der Hauptzeit

Telefonie Wie die T-Com bekannt gab, werden die Verbindungspreise zum 1. März bei allen T-ISDN Anschlüssen in der Zeit zwischen 7 und 18 Uhr für deutschlandweite Verbindungen um 15% - von 4,6 Cent auf 3,9 Cent pro Minute - fallen. Zudem wurden die Tarife umbenannt. Aus T-ISDN XXL wird z.B. Call XXL. Die anderen Tarife sollen Call-Time und Call-Plus heißen. Zusätzlich wird es in kürze den Tarif Call-XXL-Freetime geben, der das kostenlose Telefonieren nach 18 Uhr erlaubt. Hier wird jedoch ein Aufschlag von 5€ auf die monatliche Grundgebühr erhoben.

Bei den Ortsgesprächen wird sich nichts ändern: 2,9 Cent in der Haupt- und 1,5 Cent in der Nebenzeit. Das Telefonieren nach 18 Uhr kostet deutschlandweit nach wie vor 2,5 Cent pro Minute. Im Tarif Call-XXL (T-ISDN XXL) ist das Telefonieren an Wochenenden sowie deutschlandweiten Feiertagen weiterhin kostenfrei.

Weitere Informationen: T-Com.de

Quelle: Schreiben von der T-COM / Hotline
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:00 Uhr Bosch 12V Akku Säge EasyCut 12 mit NanoBlade Technologie ohne Akku, Sägeblatt, Karton (12 Volt System, 2,5 Ah)Bosch 12V Akku Säge EasyCut 12 mit NanoBlade Technologie ohne Akku, Sägeblatt, Karton (12 Volt System, 2,5 Ah)
Original Amazon-Preis
93,04
Im Preisvergleich ab
84,44
Blitzangebot-Preis
79,93
Ersparnis zu Amazon 14% oder 13,11

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden