ATITool 0.24 Beta 2 - Grafikkarten-Tuning

Software ATITool ist ein Freeware Tuning-Programm für ATI Grafikkarten/Grafikchips. Eine Besonderheit an diesem Programm ist, dass sämtliche Tuning Maßnahmen direkt in einem Direct3D Fenster getestet werden können. Ein Scanner ermöglicht hierbei das Auffinden von Bildfehlern.

ATITool unterstützt Windows2000/XP/2003 (inkl. 64 Bit Versionen).


Features:
  • Unbegrenztes Übertakten (abhängig von der verwendeten Karte/Chip)
  • Auslesen der Temperatur
  • Temperaturgeregelte Lüftersteuerung
  • Verändern der Speicher-Timings
  • Maximale Geschwindigkeit von Core- und Speichertakt durch Direct3D Rendertest und Artefaktscanner
  • Artefakt-Scanner kompatibel zu Karten/Chips anderer Hersteller (zum Tunen wird evtl. ein ext. Tool benötigt)
  • Vordefinierte Takt Einstellungen bei Anwendungs/Windows Start
  • Hotkeys zu den Einstellungsprofilen sind jederzeit verfügbar
  • 3D Anwendungen werden automatisch erkannt (nur im Bedarfsfall wird angepasst übertaktet)

Changelog:
  • ATITool will now try to use the D3D device which matches the active card
  • Fixed incorrect log output when artifact detected during scan for artifacts
  • Added thermal monitoring support for X800XL
  • More changes to the kernel mode driver
  • Fixed possible problem with restoring clocks on return from standby
  • Added Memory Timings options to profile
  • Added Gamma options to profile
  • Added support for R420GL

Hersteller: techpowerup.com
Download: ATITool_0.24b2.exe | Mirror (957Kb, englisch)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden