Mozilla & Firefox: Neue Lösung für IDN-Problem

Internet & Webdienste Die Mozilla Foundation hatte, kurz nachdem ein Problem bei der Verarbeitung von IDNs bekannt wurde (wir berichteten), bekannt gegeben, dass in kommenden Versionen von Mozilla und Firefox die Unterstützung von IDNs deaktiviert wird (wir berichteten). Doch es kommt anders. Gestern schrieb Gervase Markham in seinem Blog, dass man kurzfristig doch nicht die IDN-Unterstützung deaktivieren werde, sondern einfach bei IDNs die URL im Punycode-Format in der Adresszeile anzeigen werde.

Dennoch geht die Suche nach einer langfristigen Lösung des Problems weiter.

Ende nächster Woche werden außerdem die Versionen 1.0.1 von Firefox und Thunderbird freigegeben, wie Asa Dotzler seinem Blog schreibt. Es handelt sich um ein Sicherheits- und Stabilitätsupdate.

Vielen Dank an die Newseinsender!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden