Smartphone Plattform soll kostengünstiger werden

Telefonie Microsoft will den Erfolg seiner Smartpone Plattform von Windows Mobile deutlich steigern, indem die Platform an sich konstengünstiger werden soll. Die neue Plattform, genannt Codename Peabody, wird hergestellt vom Original Device Manufacturer (ODM) Flextronixs. Flextronics stellt derzeit schon die Xbox für Microsoft her. Flextronics soll dann Geräte an die Hersteller verkaufen, die auf der neuen und kostengünstigen Platform Peabody basieren. Das zwischen Microsoft und Flextronics abgeschlossene Abkommen wurde während der ersten Tage des 3GSM World Congress in Cannes (Frankreich) offiziell angekündigt.

Peabody wird kompatibel mit GSM (Global System for Mobile Communications) und GPRS (General Packet Radio Service) sein und eine Reihe an neuen Funktionen für den Anwender enthalten. So soll neben Video, Gaming, Fotos und Personal Information Management (PIM) auch eine Synchronisierung mit Outlook möglich sein.

Quelle: Paul Thurrott
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden