Linux auf UMTS-Smartphone

Telefonie Durch die unstopbare Weiterentwicklung der Handys wurde vor Kurzem von einigen WinFuturianern scherzhaft über Konfigurationen, Formatierung und Abstürze von Betriebssystemen für Handys diskutiert, welche den PC-Problemen ähnlich werden sollen.

Schluss mit Lustig, denn letzte Woche wurden von Infineon, Samsung, Trolltech und Emuze die ersten Smartphones präsentiert, welche mit einem Linux-OS arbeiten können. Außerdem sollen diese heute auf der 3GSM World Congress 2005 vorgestellt werden. Wiedergabe von Musik- und Videodateien, Video-Telefonie und -Streaming, Internet, Java-Games und Unterstützung von Stereo-Lautsprecher sind nur einige der Funktionen, die angepriesen werden.

Quelle: ComputerBase
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden