Gericom: Keine Notebooks mehr aus Linz

Wirtschaft & Firmen Der Linzer Notebookhersteller Gericom plant die Produktion in der oberösterreichischen Landeshauptstadt zu schließen. Dies wurde von den "Oberösterreichischen Nachrichten" (OÖN) berichtet. So sollen noch im ersten Quartal rund 35 Mitarbeiter entlassen werden.

In Zukunft möchte sich das Unternehmen hauptsächlich auf den Verkauf von Flachbildschirmen konzentrieren, so die OÖN weiter. Da Gericom im Geschäftsjahr 2003 einen Nettoverlust von 17,2 Millionen Euro verbuchen musste, wird auch das Ergebnis für 2004 "leicht negativ" ausfallen, so Patrick Prügger, Vorstandsmitglied bei Gericom.

Quelle: Futurezone

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Roccat Suora FX RGB Illuminated rahmenlose mechanische Gaming Tastatur (DE-Layout, RGB Tastenbeleuchtung, rahmenlos)
Original Amazon-Preis
139,99
Im Preisvergleich ab
139,84
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 21

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden