T-Online: Einstieg in VoIP noch in diesem Jahr

Wirtschaft & Firmen Wie ZDNet.de berichtet, plant die Internettochter der Deutschen Telekom, T-Online, noch im ersten Halbjahr 2005 ein eigenes VoIP-Netz in Deutschland zu starten. Laut Kai-Uwe Ricke steht die Entwicklung des Netzes derzeit jedoch noch ganz am Anfang.

Wie Ricke weiter mitteilt, sieht er die Zukunft der Telefonie vor allem in der Bündelung von Telefon, Video on Demand und Internet. T-Online-Töchter in Spanien und Frankreich bieten ihren Kunden bereits das Telefonieren über Internet an. Hierzulande würde man dadurch jedoch dem Mutterkonzern Konkurrenz machen, da dieser das Festnetzgeschäft dominiert.

Wie bereits bei Winfuture.de berichtet wurde, plant T-Online außerdem eine deutliche Steigerung der Serviceleistungen. So möchte man neben der Einführung eines Virenscanners und eines Spamfilters auch die telefonische Betreuung deutlich verbessern.

T-Online-Nutzern soll eine telefonische Betreuung rund um die Uhr zur Verfügung gestellt werden, Anfragen per E-Mail sollen spätestens nach 24 Stunden beantwortet werden und in den T-Punkten möchte man die Kunden nach spätestens fünf Minuten betreuen, so Ricke.

Quelle: ZDNet.de

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden