T-Com erhöht DSL-Upload - auch bei Flatrates

Breitband Wie wir heute erfahren haben, soll ab dem 31. Januar die Beschränkung, dass die Tarife T-Online dsl flat 2000/3000 nicht mit dem erhöhten Upstream (T-DSL 2000: 384 Kbit/s statt 192 Kbit/s; T-DSL 3000: 512 Kbit/s statt 384 Kbit/s) nutzbar ist, aufgehoben werden. Sollte die T-Com später auch den erhöhten Upstream für T-DSL 1000 (das wären dann 256 Kbit/s anstelle von 128 Kbit/s) anbieten, so wird man diesen Anschluss auch mit dem Tarif T-Online dsl flat (1000) nutzen können. Die neuen Leistungsbeschreibungen der genannten Tarife sollten entsprechend ab dem 31. Januar wie gehabt unter dem URL http://www.t-online.de/agb zu finden sein.

Bereits im Herbst hatte T-Online die Erhöhung des Upstream für DSL 1000 Anschlüsse bekannt geben, jedoch einen Tag später wieder zurückgezogen. Es bleibt zu hoffen, dass es diesmal bewahrheitet.

Homepage: T-Online

Vielen Dank an swgreed für das Einsenden dieser News.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren52
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu : OLED Fernseher von LG
Bis zu : OLED Fernseher von LG
Original Amazon-Preis
2.349
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
2.199
Ersparnis zu Amazon 6% oder 150

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden