Visual Studio 2005 - Neue mögliche Termine

Software eWeek berichtet, dass Microsoft eine weitere Betaversion seiner lang erwarteten Entwicklungsumgebung Visual Studio 2005 (Codename "Whidbey"), Ende März bzw. Anfang April freigeben wird. Weitere Quellen berichteten eWeek, dass Microsoft einen Release Candidate von Visual Studio 2005 zur PDC (Professional Developers Conference) in Los Angeles mitte September freigeben will. Microsoft hat bis jetzt diese neuen möglichen Releasetermine nicht bestätigt, jedoch sagte ein Sprecher des Unternehmens, dass eine weitere Betaversion im ersten Quartal diesen Jahres zu erwarten sei.

Einige Entwickler hatten erwartet, dass es im Februar zur VSLive! Konferenz in San Francisco (6.2. - 10.2.2005) bereits die zweite Betaversion geben wird, doch Microsoft teilte auch hier nur mit, dass man bis Ende März keine weiteren Pre-Releases von Visual Studio 2005 veröffentlichen wird.

Microsoft hatte eine CTP (Community Technology Preview) von Whidbey Mitte Dezember und eine CTP von SQL Server 2005 Mitte Oktober freigegeben. Andere Quellen hingegen vermuten, dass eine weitere CTP von Whidbey noch im nächsten Monat freigegeben werden könnte.

Währenddessen wurde bekannt, dass Microsoft Entwickler führender Softwareunternehmen, die alle auf Visual Studio setzen, zu einem Whidbey Compiler Developer Lab nach Redmond eingeladen hat. In den Tagen vom 7.2 bis 9.2.2005 wird Microsoft dort die Entwickler mit den neuesten Funktionen von Whidbey und der nächsten Version der CLR (Common Language Runtime) vertraut machen.

Quelle: eWeek
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden