Intel stellt Centrino 2 offiziell vor

Hardware Am heutigen Mittwoch hat Intel seinen Notebook-Chip "Centrino" aktualisiert. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus drei Chips: Mikroprozessor, unterstützender Chipsatz und Wireless-Chip. Mit diesem Paket dominiert Intel den Notebook-Markt. Der Centrino 2, besser bekannt unter dem Codenamen "Sonoma", bringt einen leistungsfähigeren Wi-Fi Empfänger mit, einen schnelleren Mikroprozessor und einen Chipsatz mit besserer Sound- und Grafikkomponente. Außerdem wird die Datenübertragungsrate zwischen Notebook und externer Peripherie dank PCI Express schneller.

Ob Intel damit an den Erfolg der vergangenen Monate anknüfen kann, wird sich im Laufe der Zeit zeigen. Die Konkurrenz namens AMD schläft nicht und entwickelt eine Notebook-CPU. Details dazu findet man in dieser WinFuture-Meldung vom 08.01.2005.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden