CyberLink kündigt Software für zwei TV-Karten an

Software CyberLink, der Hersteller des bekannten DVD-Wiedergabe-Tools Power DVD, hat angekündigt, daß auf der Cosumer Electronics Show (CES) 2005 eine neue Version seines TV-Programms Power Cinema vorgestellt wird. Dies wird erstmals die gleichzeitige Verwendung von zwei TV-Karten unterstützen.

Mit Power Cinema 4 wird es möglich sein mit dem der einen TV-Karte fernzusehen während mit der Anderen aufgenommen wird. Weiterhin wird es eine Bild-in-Bild Funktion geben, bei der sich das kleinere Bild in einem Raster aus 3 mal 3 Feldern verschieben lässt. Weiterhin wird man mit dem Programm von zwei Kanälen gleichzeitig aufnehmen können.

Das Programm verfügt über 12 Sendervorschau Fenster, Electronic Program Guide, einen Aufnahmeplaner und verwandelt den PC in ein Entertainment Center indem es Zugang zu Filmen, Fotos, Videos, Musik, TV, Radio bietet - zusätzlich lässt sich mit Hilfe einer Fernbedienung auch das Brennen auf DVD steuern.

Die neue Software soll in den nächsten Wochen erscheinen. Ein Preis steht unterdessen noch nicht fest.

Weitere Informationen: CyberLink Pressearchiv (englisch)

Vielen Dank an BernieErt für diese News!

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden