Update für AvantGo - Surfen mit PDAs & Smartphones

Telefonie Seit einigen Tagen steht auf der Website der Firma iAnywhere Solutions eine neue Version beliebten Tools AvantGo zum Download bereit. Mit AvantGo ist es möglich, Web-Inhalte effizienter und komfortabler zu verwalten, auszuwählen und zu aktualisieren um Sie auf einem mobilen Gerät (PDA oder Smartphone) darzustellen. Das Ganze erfolgt entweder drahtlos oder vom Desktop aus. Neben der überarbeiteten Benutzeroberfläche gibt es auch einen erweiterten Support für hoch auflösende Displays womit sich wesentlich mehr Informationen anzeigen lassen. Des weiteren muss nun unter Windows CE nicht mehr der Pocket Internet Explorer benutzt werden, da die neue Version einen eigenen Browser mitbringt. Für kleine Bildschirme wird eine optimierte Navigation zur Verfügung gestellt.



Der neue AvantGo-Service von iAnywhere steht ab sofort zum Download unter AvantGo.com bereit - nach einer kostenlosen Anmeldung. Das Update unterstützt alle wichtigen Handheld-Geräte auf Palm OS 5, Pocket PC (2000, 2002, 2003), Symbian UIQ und Symbian OS v.6.1 Series 60.

Link: AvantGo.com
Download: AvantGo.com/download (Kostenlose Anmeldung erforderlich)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden