iTunes 4.7.1 - Sicherheitslücke gestopft

Software Apple hat eine neue Version des Mediaplayers iTunes veröffentlicht. Diesmal werden keine neuen Features hinzugefügt, sondern es wird eine schwere Sicherheitslücke gestopft. Bei der Behandlung von m3u- und pls-Playlisten konnte ein Buffer Overflow entstehen (Details). Durch diese Lücke konnte auch beliebiger Code auf einem System ausgefürt werden. Deshalb wird jedem Nutzer der Software das Update auf Version 4.7.1 empfohlen.

Download: Apple iTunes 4.7.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden