18 Monate Gefängnis für Software-Piraten

Ein Software-Pirate aus Amerika wurde zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt. Wie die Washington Times berichtet, soll der 33-jährige Kishan Singh aus Lanham (Maryland) eine Onlineshop betrieben haben über den er illegal kopierte Softwareprodukte vertrieb. Der Gesamtwert der illegal vertriebenen Software soll bei $120.000 liegen, so die Ermittler.

Singh hatte eine Pay-for-Access Seite betrieben, auf der er Software von namhaften Herstellern, wie Adobe, Autodesk, Macromedia, Microsoft und viele andere bereitstellte.

Ein Sprecher der US-Ermittler sagte: "Beweise belegten, dass Singh in nur sechs Monaten, mehrere tausend illegale Kopien an User in der ganzen Welt verkauft hätte."

Quelle: Washington Times
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Sony NW-ZX100HN Audio Walkman (High Resolution, Noise Cancelling)
Sony NW-ZX100HN Audio Walkman (High Resolution, Noise Cancelling)
Original Amazon-Preis
525
Im Preisvergleich ab
519
Blitzangebot-Preis
446
Ersparnis zu Amazon 15% oder 79

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden