Erdbebenopfer in Südasien - Hilfeaufruf *UPDATE4*

WinFuture In den von der Flutkatastrophe betroffenen Ländern erhöhen sich die Opferzahlen ständig - und ein Ende dieser Entwicklung ist weiter nicht in Sicht. Die Uno rechnet inzwischen mit bis zu 150.000 Opfern. Wahrscheinlich werde nie genau geklärt werden können, wie viele Menschen bei der Naturkatastrophe tatsächlich starben, sagte UN-Krisenkoordinator Jan Egeland in New York. "So viele namenlose Fischer und Dörfer sind ganz einfach verschwunden, und wir werden nie herausfinden, wie viele es waren."

Hunderttausende Überlebende sind nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von Epidemien bedroht. Helfer und Einheimische in allen betroffenen Ländern versuchen, die zahllosen Leichen möglichst rasch zu begraben oder zu verbrennen.

Indonesien hat die meisten Toten zu beklagen
Die größte Zahl der Opfer sei in der indonesischen Provinz Aceh zu beklagen, sagte Egeland, da diese "wegen der logistischen Hürden die bislang am wenigsten erkundete Region ist". Am Donnerstag hatte die Gesellschaft für bedrohte Völker schwere Vorwürfe gegen die indonesische Regierung erhoben. Viel zu spät sei den Hilfsorganisationen die Aufnahme ihrer Arbeit in der hermetisch vom Militär abgeriegelten Bürgerkriegsregion gestattet worden. Zudem sei die Armee "offensichtlich nicht Willens, die Zivilbevölkerung mit Hilfsgütern zu versorgen", sagte GfbV-Asienreferent Ulrich Delius.

Indonesien ist das von der Flut am schwersten betroffene Land. Die Behörden rechnen mit 100.000 Opfern.

Zahl der Opfer in Thailand nahezu verdoppelt
Auch die Regierung in Thailand sah sich gezwungen, ihre Angaben zu korrigieren. Die Zahl der registrierten Toten im Land verdoppelte sich beinahe auf 4500. Außerdem wurden an einem 30 Kilometer langen Strandabschnitt nördlich der beliebten Reiseinsel Phuket jetzt rund 3500 Leichen entdeckt.


(Bilder und Texte copyright bei www.tagesschau.de)

Kommentarmöglichkeiten und alle Spendenkonten unter:
Erdbebenopfer in Südasien - Hilfeaufruf

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden