XviD Codec in Version 1.03 veröffentlicht

Software Seit August gab es nichts über den Video-Codec XviD zu berichten. Am 20. Dezember wurde nun endlich eine neue Version veröffentlicht, die ein paar kleine Probleme beseitigt. Hier die Changelog für XviD 1.03:
  • xvidcore
    • Fixed trellis optimization overflow for quant <= 2.
    • Don't read too short streams. This prevents from reading useless stream garbage.
    • Fixed 64 bit crashes because of addressing assuming 32bit integers. (Andre Werthman)
    • Fixed 2 diamond search bugs (one was causing searches in wrong directions, the other one was causing an early exit)
  • VFW frontend
    • Better stride calculation
  • DShow frontend
    • Better stride calculation
Wie die Entwickler verlauten ließen, könnte es noch in der Weihnachtszeit eine erste Beta der Version 1.1 geben. Mit diesem Release soll die Geschwindigkeit beim Encoden gesteigert werden, aber auch die Qualität soll sich verbessern. Außerdem wird es einen Port für PowerPCs sowie Linux AMD64 geben.

Download: XviD core library source code 1.0.3

Vielen Dank an Treborn für diese News!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:30 Uhr Blackview R6 Handy Ohne Vertrag(5.5 Zoll(15cm) FHD Display, 3GB RAM 32GB ROM, MT6737T Ouad Core Prozessor, 4G Dual SIM Dual Standby Handy
Blackview R6 Handy Ohne Vertrag(5.5 Zoll(15cm) FHD Display, 3GB RAM 32GB ROM, MT6737T Ouad Core Prozessor, 4G Dual SIM Dual Standby Handy
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden