Neue, bessere Batterien bald auch in Europa

In naher Zukunft werden auf dem amerikanischen und europäischen Markt neue, kräftigere Batterien verfügbar sein. Diese sollen beinahe doppelt so lange Strom liefern können.
Die von Matsushita Electric entwickelten "Oxyride" Batterien können eine höhere elektrische Spannung länger bereitstellen, weil ihre stromproduzierenden Materialien in der Zelle dichter gepackt werden können.

Matsushita (unter anderem bekannt als Panasonic) hat ebenfalls Techniken entwickelt, die es erlauben mehr Akkumulatorsäure in die Zellen zu bringen - eine wichtige Zutat im Kampf um längere Akkulaufzeiten. Die größere Verbreitung von Digitalkameras, tragbaren Musikabspielgeräten, tragbaren Spielkonsolen und anderen Gadgets erhöht die Nachfrage nach kraftvollen Batterien.

Die Preise für AA und AAA Oxyride Batterien sollen um ca. 10 Prozent höher sein, als die für normale Alkaline Batterien. Im April, ein Jahr nach der Markteinführung in Japan, sollen die neuen Batterien in den USA und Europa verfügbar sein.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden