Google erweitert seine digitale Bibliothek

Internet & Webdienste Laut einer E-Mail an die Studenten der Universität Harvard, wird Google die zahlreichen Bücher der Universitätsbibliothek zur Erweiterung der Google Büchersuche nutzen. Bei diesem Pilotprojekt sollen insgesamt 15 Millionen Bücher digitalisiert werden. Google wird einen uneingeschränkten Online-Zugang zu diesen Werken zur Verfügung stellen. Vergleichbare Projekte sollen mit der Universität Oxford, Stanford und Michigan sowie der öffentlichen New Yorker Bibliothek gestartet werden. Ausführliche Informationen zur Kooperation zwischen Google und Harvard findet man auf hul.harvard.edu. Informationen zur Bibliothek findet man auf lib.harvard.edu.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden