iTunes akzeptiert jetzt auch PayPal

Wirtschaft & Firmen Wie Apple gestern bekannt gab, kann man in USA beim iTunes Music Store nun auch mit PayPal seine Musikdownloads, Hörbücher und Gutscheine bezahlen. Damit ist es iTunes-Kunden nun möglich bei der Bezahlung zwischen Kreditkarte, Lastschrift oder Guthaben zu wählen. Die ersten 500000 Kunden, die in den USA einen neuen iTunes Account eröffnen und PayPal als Zahlungsmittel auswählen, dürfen fünf Musikstücke gratis herunterladen. Diese Aktion gilt bis zum 31. März 2005.

PayPal ist ein Tochterunternehmen von eBay und ermöglicht sowohl Privatleuten als auch Unternehmen die Abwicklung von Zahlungen online. Dabei überweist man einen Betrag von seinem Konto, oder mit Hilfe einer Kreditkarte, auf das virtuelle Konto bei PayPal.

So kann man relativ sicher im Internet einkaufen und muss als Zahlungsmittel keine Bankverbindung oder die Kreditkartennummer angeben.



Quelle: Pressemitteilung von Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden