Napster will mit Klingeltönen Geld verdienen

Ab 2005 soll in den USA und in Kanada Napster Mobile an den Start gehen und den bekannten Markennamen auch im Bereich Telekommunikation etablieren. Beim Sprung in das Geschäft mit Klingeltönen wird Napster von Dwango Wireless unterstützt. Dwango ist ein Unternehmen aus Los Angeles, welches auf den Bereich Mobile Entertainment spezialisiert ist. Dwango wird Napster bei der Entwicklung von Vermarktung des neuen Angebots unter die Arme greifen.

"Napster Mobile ist eine natürliche Erweiterung für die größte Marke der digitalen Musikwelt", so der Napster-Chef Chris Gorog.

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:10 Uhr Audioquest DragonFly tragbarer D/A-KonverterAudioquest DragonFly tragbarer D/A-Konverter
Original Amazon-Preis
99,00
Im Preisvergleich ab
93,00
Blitzangebot-Preis
64,20
Ersparnis zu Amazon 35% oder 34,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden