Bundesregierung fordert Breitband für alle

Breitband Laut einem Schreiben von Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement an den CSU-Wirtschaftspolitiker Wolfgang Singhammer, das der Financial Times Deutschland vorliegt, arbeitet die Bundesregierung an einem Konzept, wonach alle deutschen Haushalte einen Breitband-Zugang zum Internet erhalten sollen. "Mir ist es wichtig, dass breitbandige Infrastrukturen flächendeckend verfügbar sind. Mein Haus erarbeitet deshalb ein Konzept, wie sich dieses Ziel mittelfristig erreichen lässt", heißt es in dem Schreiben.

Um einen Überblick über die Verfügbarkeit von Breitbandtechnologien und möglichen Alternativen zu DSL zu bekommen, arbeitet die Bundesregierung an einem Breitbandatlas. Dieser soll bis Frühjahr nächsten Jahres fertiggestellt sein und aufzeigen "wo weiße Flecken bei der Versorgung bestehen."

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren57
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden