T-Online ohne DT-Empfehlung

Wirtschaft & Firmen Wie bereits berichtet, plant die Deutsche Telekom die Eingliederung ihrer Internet-Tochter T-Online in den Hauptkonzern. Bei T-Online ist man sich derzeit jedoch nicht sicher, ob man den Aktionären das Angebot des Mutterkonzerns empfehlen soll. Derzeit sieht sich der Vorstand nicht in der Lage die Annahme oder Ablehnung des Angebots zu empfehlen, so ein Sprecher des im TecDax gelisteten Unternehmens.

Der Preis, den die Deutsche Telekom je Aktie für die T-Online-Papiere anbietet liegt mit 8,99 Euro deutlich unter dem Emissionspreis von T-Online. Derzeit ist es für Aktionäre noch nicht absehbar, ob es besser für sie ist das Angebot anzunehmen, oder die Verschmelzung abzuwarten.

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
549
Im Preisvergleich ab
529
Blitzangebot-Preis
499
Ersparnis zu Amazon 9% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden