Informatik soll Pflicht für Schüler werden

Kaum ist der Schock der ersten PISA-Studie vorüber, so wird offiziell am 7. Dezember das Ergebnis der zweiten PISA-Studie veröffentlicht. Wie jetzt aber schon bekannt wurde, erbringen Deutschlands Schüler auch dieses mal nur mittelmäßige Leistungen. Während die Politik noch über die Studie diskutiert, werden schon die ersten Konsequenzen gefordert. Die Gesellschaft für Informatik (GI) beispielsweise fordert, dass Informatik als Schulfach etabliert werden muss.

"Ohne das Angebot für alle, den Umgang mit dem Computer zu erlernen, ende Deutschland schlussendlich in einer digitalen Spaltung", so GI-Präsident Matthias Jarke.

Zu Rechnen, Lesen und Schreiben hätten sich digitale Medien als vierte Kulturtechnik dazugesellt, so Jarke. "Dazu gehört jedoch mehr als eine Webseite zu öffnen oder eine Mail schreiben zu können", argumentierte Jarke weiter.

Während in vielen anderen Ländern Informatik schon längst als Pflichtfach an den Schulen eingeführt wurde, so sind in Deutschland noch nicht mal alle Schulen ausreichend mit Computern ausgerüstet.

Die GI fordert, dass Informatik als vollwertiges Prüfungsfach eingeführt werden muss und ausschließlich von ausgebildeten Fachkräften gelehrt werden sollte.

"Anders sei der heutigen Schülergeneration kein brauchbares Rüstzeug für das Berufsleben mitzugeben", so die GI in ihrer Forderung weiter.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden