Start des MS -Unlimited Potential- Programms

Microsoft Folgende Pressemitteilung wurde von Microsoft veröffentlicht: Mit "Unlimited Potential" setzt sich Microsoft weltweit für eine nachhaltige, sozialgerechte Informationsgesellschaft ein. Das Programm unterstützt gemeinsam mit nationalen und lokalen Partnern Projekte, die den Computerzugang sozial benachteiligter Gruppen verbessern. Dabei steht der praxisorientierte Umgang mit neuen Medien im Mittelpunkt. Weltweit stellte das Unternehmen hierfür im vergangenen Jahr über 340 Millionen Dollar in Geld- und Sachwerten zur Verfügung. Das Programm ergänzt Microsoft Deutschlands bereits bestehende Bildungsinitiativen und Förderprogramme unter dem Namen "WissensWert". Ein Beispiel ist "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache".

Mit der frisch gestarteten "Unlimited Potential"-Initiative Lernscouts verstärkt Microsoft Deutschland nun sein Engagement. Ziel ist es, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch die Vermittlung von multimedialen Grundlagenkenntnissen das Lernen und Arbeiten mit dem Computer zu erleichtern. Sie erhalten darüber hinaus die Chance, ihre Fähigkeiten auf der E-Learning Plattform nachzuweisen und so Zertifikate zu erlangen. Einen weiteren Schwerpunkt von Lernscouts setzt Microsoft Deutschland mit Schulungen von Fachkräften in Jugendeinrichtungen. Damit unterstützt das Unternehmen die medienpädagogische Arbeit der kooperierenden Bundesinitiative "Jugend ans Netz", die von der Initiative D21 und dem Bundesfamilienministerium initiiert wurde.

Vergabe der ersten Lernscouts-Zertifikate
Die ersten Lernscouts-Zertifikate werden während der Eröffnungsfeier der Netd@ys in der ufa-Fabrik verliehen. Schüler einer Berliner Oberschule haben bereits in der vergangenen Woche das Zertifikat "Digitale Medien" erlangt. Die Urkunde wird durch die Microsoft Deutschland GmbH überreicht.

"Uns ist es wichtig, dass die Jugendlichen lernen, wie sie technisches Wissen anwenden können um ihre Möglichkeiten besser auszuschöpfen. Ziel für uns war die Schaffung eines Angebots, dass mit sehr viel Praxisbezug in bestehende Bildungsangebote integriert werden kann und das Jugendlichen Ihr Fachwissen auch formal bestätigt", so Christoph Seitz, Projektleiter der Microsoft Deutschland GmbH. "Ein Zertifikat über Computer-Kenntnisse kann beim späteren Berufseinstieg ein entscheidender Pluspunkt sein."

Die Initiative Lernscouts präsentiert sich vom 23. bis 26. November 2004 auf den Netd@ys in der Berliner ufa-Fabrik. Besucher können im Showroom des Multimedia-Trucks die E-Learning Plattform kennen lernen und erleben wie Jugendliche unter kompetenter Anleitung eigene Projekte an Tablet PCs durchführen.

Besuchen Sie uns während der Netd@ys vom 23. bis 26. November 2004:

Ort: Multimedia-Truck vor der ufa-Fabrik, Viktoriastr. 10-18, 12105 Berlin

Der Showroom ist täglich von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

News-Quelle:  Pressemeldung Microsoft


Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden