Chaos-Start für Toll Collect erwartet

Das Konsortium um den Mautbetreiber "Toll Collect", das sich aus den Unternehmen DaimlerChrysler, Deutsche Telekom und Cofiroute zusammensetzt, wurde von Verkehrsminister Stolpe zur Verkürzung der Bearbeitungszeit für die Mautgeräte aufgefordert.

Trotz der nach wie vor geringen Zahl der eingebauten "Borderfassungsgeräte" (bis Jahresende rechnet das Verkehrsministerium mit 300.000 Stück) soll sich am Termin für die Einführung der LKW-Maut (1. Januar 2005) nichts geändert haben.

Um ein Chaos an den Terminals zu verhindern, wurden tausende Helfer eingestellt. Ob diese den riesigen Ansturm in den Griff bekommen bleibt jedoch fraglich.

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden