WinFuture-Review: Flatout

WinFuture In enger Zusammenarbeit mit der Internetseite Gamesfire.de haben wir ein weiteres Spiele-Review online gestellt. Diesmal geht es um das spaßige Flatout, ein Rennspiel, in dem man dank toller Physik-Engine wirklich alles kaputt machen kann. Hier ein Auszug: In Flatout geht es prinzipiell um eines: Habe Spaß, in dem du möglichst viele Unfälle baust. Nur soll man nicht ausschließlich fahren, um zu zerstören, sondern auch des Gewinnes wegen. Im Karriere-Modus fährt man Rennen, in denen man, um weitere Strecken frei zu schalten, den ersten, zweiten oder mindestens de dritten Platz belegen muss.

  • WinFuture-Review: Flatout
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren16
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
    Für 2,49 Euro kaufen und einen Rabatt von 4,99 Euro nach dem ersten Knopfdruck erhalten
    Original Amazon-Preis
    4,99
    Im Preisvergleich ab
    ?
    Blitzangebot-Preis
    2,49
    Ersparnis zu Amazon 50% oder 2,50

    Tipp einsenden