WinFuture-Review: Flatout

WinFuture In enger Zusammenarbeit mit der Internetseite Gamesfire.de haben wir ein weiteres Spiele-Review online gestellt. Diesmal geht es um das spaßige Flatout, ein Rennspiel, in dem man dank toller Physik-Engine wirklich alles kaputt machen kann. Hier ein Auszug: In Flatout geht es prinzipiell um eines: Habe Spaß, in dem du möglichst viele Unfälle baust. Nur soll man nicht ausschließlich fahren, um zu zerstören, sondern auch des Gewinnes wegen. Im Karriere-Modus fährt man Rennen, in denen man, um weitere Strecken frei zu schalten, den ersten, zweiten oder mindestens de dritten Platz belegen muss.

  • WinFuture-Review: Flatout
  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren16
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 00:00 Uhr : Acer Gaming Monitor: Acer Gaming Monitor
    Original Amazon-Preis
    902,43
    Im Preisvergleich ab
    889,00
    Blitzangebot-Preis
    749,00
    Ersparnis zu Amazon 17% oder 153,43

    Tipp einsenden