US-Luftwaffe setzt auf Microsoft

Um ihre Computersysteme sicherer zu machen und um sie zu erneuern, setzt die US-Luftwaffe in Zukunft sowohl auf Software als auch auf Services des weltgrößten Softwareherstellers Microsoft. Dies berichtete ein Sprecher des Redmonder Konzerns.

So werde Microsoft die Server-Software liefern und auch Wartung und Unterstützung bei Software-Aktualisierungen leisten. Der Computer-Hersteller Dell, wird nach eigenen Angaben 525.000 Computer mit Windows als Betriebssystem und Office-Anwendungen an die Luftwaffe liefern.

Die Vereinbarung, welche eine Dauer von sechs Jahren hat, besitzt einen Gesamtwert in Höhe von 500 Millionen Dollar.

Quelle: Futurezone

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:30 Uhr Tragbar Lautsprehcer, GGMM E5 Smart Lautsprecher
Tragbar Lautsprehcer, GGMM E5 Smart Lautsprecher
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden