Pioneer bringt 500 GB auf eine Disc

Vom japanischen Hersteller Pioneer wurde nun eine neue Technik entwickelt, welche es ermöglicht 500 Gigabyte an Daten auf einer CD abzuspeichern. Die Technologie basiert auf den Eigenschaften von ultravioletten Strahlungen, welche eine deutlich geringere Wellenlänge als blaue Laser besitzen, die in der Blu-Ray- und in der HD-DVD-Technik zum Einsatz kommen.

Diese Eigenschaft ermöglicht es, das zwanzigfache der Kapazität einer Blu-Ray-Disc zu erreichen. Bei einem Layer schaffen die Blu-Ray-Discs 25 GB, in der Double-Layer-Version schaffen sie 50 Gigabyte.

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren80
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Inateck Hub USB 3.0 4-Port Ultra dünn, Aluminium Hub mit Datentransfer bis zu 5GB/S
Inateck Hub USB 3.0 4-Port Ultra dünn, Aluminium Hub mit Datentransfer bis zu 5GB/S
Original Amazon-Preis
6,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 1,05
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden