Update für Microsofts Hotmail steht bevor

Internet & Webdienste Da Microsoft den Speicherplatz für den Mail-Dienst Hotmail zurzeit auf 250 MB erweitert, ist es wieder eine Alternative zu den vielen anderen Freemailern. Am 17. November soll laut WinBeta.org die neue Version 10 online gehen, die ein paar Detailverbesserungen mit sich bringt.

Die über Hotmail versendeten Spam-Mails sollen abnehmen, da bei der Registrierung des Accounts ein Buchstabencode eingegeben werden muss, der in einem Bild versteckt ist. Dieses Vorgehen verhinderte die automatische Registrierung von Accounts.

Bei den Attachments wird jetzt zwischen Bildern und Nicht-Bildern unterschieden. Sollten Bilder angehängt werden, kann man sie beliebig in der Mail platzieren. Dafür wird allerdings der Internet Explorer benötigt. Außerdem werden ab diesem Tag auch weitergeleitete Nachricht auf Viren überprüft.

Weiterhin wird es möglich sein, für jeden Account eine Kontaktkarte anzulegen, in der jeder ein Bild platzieren und Infos über sich preisgeben kann. Die folgenden Screenshots stammen von der Internetseite WinBeta.org:

Hotmail 10Hotmail 10Hotmail 10Hotmail 10
Hotmail 10Hotmail 10

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Tipp einsenden