Philips und Debitel sagen CeBIT 2005 ab

Wirtschaft & Firmen Schon wieder gibt es großen Wirbel um die Teilnahme wichtiger Unternehmen auf der weltgrößten Computermesse, der CeBIT, welche jedes Jahr in Hannover stattfindet. Diesesmal handelt es sich um den Elektronikkonzerns "Philips" und die Telefongesellschaft "Debitel". Wie die "Wirtschaftswoche" berichtet, haben eben diese beiden Unternehmen ihre Teilnahme an der kommenden CeBIT, welche vom 10.03.2005 bis zum 16.03.2005 stattfindet, abgesagt.

"Im kommenden Jahr werden wir auch internationale Veranstaltungen wie die Consumer Electronics Show in Las Vegas und vor allem die Funkausstellung in Berlin haben", so Andreas Parchmann, Sprecher von Philips. "Wir mussten uns einfach entscheiden."

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu -80% auf Mobilfunktarife
Bis zu -80% auf Mobilfunktarife
Original Amazon-Preis
4,70
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
3,00
Ersparnis zu Amazon 36% oder 1,70

Tipp einsenden