Auch Abit schaltet Pentium 4 Multiplikator frei

Hardware Nachdem bereits vor wenigen Wochen bekannt wurde, daß einige Asus Mainboards den Multiplikator des Pentium 4 Prozessors (550 und 560) umgehen können, zieht nun die Konkurrenz nach.

Neben MSI und Gigabyte ermöglicht nun auch Abit bei seinen Modellen AG8, AA8-DuraMAX, AA8XE und Fatal1ty AA8XE die freie Wahl des Multiplikators.

Damit ist es in Zukunft möglich den Front-Side-Bus von 800 MHz auf 1066 MHz anzuheben. Intel bietet diese Geschwindigkeit nur bei seinem eigenen 925XE Mainboard an und dürfte wenig begeistert sein.

Die benötigten BIOS-Updates dürften bald auf der Webseite von Abit bereit stehen.

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden