T-Online kann Umsatz weiter steigern

Wirtschaft & Firmen In den ersten neun Monaten des Jahres 2004 konnte der größte europäische Internetdienstanbieter "T-Online International AG" sowohl den Umsatz als auch das Betriebsergebnis kräftig steigern. So stieg der Umsatz im Gegensatz zum Vorjahr um 10,3 Prozent auf 1,473 Mrd. Euro, wie T-Online in Darmstadt vor Börsenöffnung mitteilte. Das Betriebsergebnis kletterte um 63 Prozent auf 382,8 Mio. Euro.

Den Grund für den kräftigen Gewinn sieht man bei T-Online in der generellen Steigerung der Ertragskraft. Innerhalb der Jahresfrist stieg die Rohertragsmarge von 57,7 Prozent auf 65,1 Prozent.

Quelle: Futurezone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden