MS stellt Supercomputing SDK vor

Microsoft Wie eWeek berichtet, hat Microsoft am Montag angekündigt, dass man während der SC2004, der Supercomputing Show 2004 in Pittsburg, ein SDK (Software Development Kit) für die Hochleistungsrechner-Edition des Windows Server 2003, vorstellen wird. Weiter hat eWeek erfahren, dass man die jetzt unter dem Namen Windows Server 2003 HPC Edition bekannte, für Hochleistungsrechner gedachte Version des Windows Server 2003, zu Windows Server 2003 Compute Cluster Edition umbennen wird.

Das SDK, das den Entwicklern Tools und APIs zur Erstellung von integrierten Anwendungen für Hochleistungsrechner bereit stellen wird, soll noch in diesem Monat ausgwählten Partnern zur Verfüung gestellt werden.

Weiter wurde bekannt, dass die Windows Server 2003 Compute Cluster Edition soll in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres verfügbar sein.

Jedoch liegen derzeit noch keine Preise für diese Edition vor. Ein Sprecher von Microsoft teilte aber mit, dass man sich demnächst mit der Preiskalkulation auseinander setzen werde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Neewer tragbare Stativ 62 Zoll / 158 Zentimeter mit 1/4-Zoll-Schnellwechselplatte und Wasserwaage, Professional Alluminium-Legierung Stativkopf für DSLR Spiegellose Video-CamcorderNeewer tragbare Stativ 62 Zoll / 158 Zentimeter mit 1/4-Zoll-Schnellwechselplatte und Wasserwaage, Professional Alluminium-Legierung Stativkopf für DSLR Spiegellose Video-Camcorder
Original Amazon-Preis
48,50
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
41,22
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,28
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden