Neue Internet-Job-Auktions Börse

Internet & Webdienste Zu tun ist eigentlich immer was. Der Wagen muss neu lackiert werden; den Keller müsste man endlich entrümpeln, und beim Umzug fehlen die helfenden Hände. Es wäre doch toll, wenn sich jemand für wenig Geld finden ließe, der diese Aufgaben gewissenhaft für einen selbst erledigt. Aber wo findet man jemanden, bei dem die Bezahlung im Rahmen bleibt und die Qualität stimmt? Die Job-Auktionen auf www.suchbrett.de schaffen genau hier Abhilfe. Kostenlos ist der Auftrag in weniger als drei Minuten eingestellt. Jetzt gilt es warten, bis sich die Dienstleister melden. Diese stellen für Ihren Auftrag jeweils ein Angebot ein.
Sollen z.B. 50 qm Parkettboden verlegt werden, kann das Angebot schonmal zwischen 100 Euro (Heinz der Rentner mit 30 Jahren Berufserfahrung) und 500 Euro (Malerfachbetrieb) variieren.

Der Vorteil www.suchbrett.de liegt darin, dass Sie selbst entscheiden, welches Angebot Sie letztendlich annehmen. Zusätzlich zum Preis erhalten Sie nämlich Referenzen und den Werdegang des Dienstleisters, so dass Sie exakt nach Ihrem Qualitätsanspruch und Budget wählen können. Sollte Ihnen kein Angebot gefallen, so verfällt der Auftrag nach einer von Ihnen festgelegt Zeit automatisch.

Auf diese Weise hoffen die suchbrett.de-Macher dem Handwerks- und Dienstleistungsmarkt neue Aufträge zuführen zu können. Das der Kunde in wenigen Minuten den Auftrag abgegeben hat, und anonym aussuchen kann, welchen Anbieter er letztendlich auswählt, nimmt vielen potentiellen die bisher vorhandene Hemmschwelle.
Noch nie war es also leichter jemanden zu finden, der einem die Arbeit erledigt. Vom Studentenjob als Flyerverteiler, über eine komplette Hausrenovierung, bis zum großen IT-Job ist dabei.

Im Moment ist die Auswahl noch nicht so riesig - aber die Seite und die Angebote werden sicher noch mehr!

News-Quelle:  Pressemeldung www.suchbrett.de

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden