Neuer Wurm unterwegs: W32/Famus-F

Internet & Webdienste Seit kurzem verbreiten sich im Internet E-Mails, die vorgeben, eine Nachricht des Top-Terroristen Osama Bin Laden zu sein. Jedoch handelt es sich dabei um nichts anderes, als um einen neuen Wurm, der den Namen W32/Famus-F trägt. Dieser Wurm kommt als eine zweisprachige (englisch und spanisch) E-Mail und trägt den Betreff "More terrorism this year".

Der Text der Nachricht beginnt mit "Last speech from Bin Laden. Please forwards this video to everybody." und enthält ein Kennwort, "cnn".

Wird der Wurm gestartet, so versucht er sich an alle Einträge im Adressbuch des infizierten Rechners weiterzuleiten. Außerdem hinterlegt der Wurm ein paar Dateien auf der Festplatte.

Glücklicher Weise verbreitet sich der Wurm nicht ganz so erfolgreich wie manch anderer. Der Wurm ist jedoch ein schönes Beispiel dafür, wie die Wurm-Programmierer versuchen, die Benutzer mit einem zeitgemäßen Betreff so neugierig zu machen, dass sie die Nachricht doch öffnen und der bösartige Code ausgeführt wird.

Bereits im Juli diesen Jahres tauchte ein Virus auf, der vorgab, eine Nachricht mit Bildern vom Selbstmord von Osama Bin Laden zu sein.

  • weitere Informationen zu W32/Famus-F

  • Quelle: The Register
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren26
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 05:05 Uhr ABUS Bremsscheibenschloss
    ABUS Bremsscheibenschloss
    Original Amazon-Preis
    111,28
    Im Preisvergleich ab
    111,28
    Blitzangebot-Preis
    82,61
    Ersparnis zu Amazon 26% oder 28,67

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden