Mozilla Mail erleichtert Spammern die Arbeit

Software Spam-Mails bestehen meistens nicht nur aus Text, sondern auch aus HTML-Elementen. Oftmals versteckt sich dahinter ein Mechanismus, um die Echtheit einer Mail-Adresse zu verifizieren (beispielsweise durch das Nachladen von Bildern von einem Server). Deshalb verhinderte jeder gute Mail-Client das Nachladen der Bilder und erledigt diese Aufgabe nur nach der Aufforderung durch den Benutzer. Jetzt wurde ein Problem in Mozilla Mail entdeckt, dass diese Verifizierung für Spammer wieder möglich macht. Statt Bildern muss der Spammer Cascading Style Sheets (CSS) in die Mail einbauen. Die "Nachlade-Sperre" funktioniert in diesem Fall nicht.

Ob auch andere Mail-Clients von diesem Problem betroffen sind, muss noch überprüft werden. Um dieses Problem zu umgehen, muss einfach die HTML-Ansicht in Mozilla Mail deaktiviert werden.

Quelle: heise.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden