Nicht-US-Bürger kein Zugriff auf HP von G. Bush

Internet & Webdienste Seit kurzem sperrt die Seite alle nicht US-Bürger aus. Statt dessen erhält der ausländische Surfer nur einen 403-Error. Mit Proxy-Anonymizern klappt es aber dann doch. Aber es stellt sich die Frage was das soll - das scheint wieder einmal eine etwas seltsame Aktion der Regierung Bush!

Homepage:
www.georgewbush.com


News-Submiter: swgreed, streax

Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren69
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden