XP-Antispy V3.9.2 - Optimierungstool

Software

Dieses Freeware-Tool gewöhnt Ihrem WindowsXP das "Telefonieren nach Hause" ab und schaltet einige Verbesserungen zu bzw. erweitert einige Standardwerte.

Nach einer Neuinstallation von WindowsXP lasse ich immer als eine der ersten Maßnahmen xp-Antispy über die "frische" Installation laufen!

Das Programm ist eine ausführbare Datei die nicht installiert werden muss!




Das ist neu an dieser Build:
  • Die Wahl des Aktuellen Profils bleibt auch nach einem Neustart des xp-AntiSpy erhalten.
  • Fehler in der Einstellung 'Computer im Netzwerk nicht anzeigen' behoben
  • Kommandozeilenparameter sind jetzt möglich und Dokumentiert. Anzeige der möglichen Parameter durch Aufruf von xp-AntiSpy.exe /?
  • In der Benutzeroberfläche lassen sich die Hilfstexte jetzt 'Anpinnen'
  • News-Submiter: ChromeBoy
    Lizenztyp: Das Programm ist Freeware.
    Weitere Infos: www.xpantispy.org
    Download: Software-Download


    Bedenken Sie bevor Sie einen Kommentar schreiben, dass Kommentare nur im unmittelbaren Zusammenhang mit der News stehen sollen - für andere Sachen ist das Forum da - WinFuture.de behält sich vor, unpassende Kommentare zu löschen und im Wiederholungsfall oder bei verbalen Entgleisungen dem WinFuture-Gast ggf. die Kommentarrechte, temporär oder auf Dauer zu entziehen!
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren37
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!
    Einloggen

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 19:20 Uhr HEGG - Smartwatches ( + )HEGG - Smartwatches ( + )
    Original Amazon-Preis
    49,95
    Im Preisvergleich ab
    ?
    Blitzangebot-Preis
    42,45
    Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,50
    Nur bei Amazon erhältlich

    Video-Empfehlungen

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden