SuSE Linux9.2 Pro Live-CD/DVD Update: Screens

Linux Die beliebte, einsteigerfreundliche Linux-Distribution von SuSE, steht als Live-CD/DVD in Version 9.2 Professional zum Download bereit. Die Live-CD/DVD bietet Office, E-Mail, Internet u.v.m. und ist ohne Installation sofort lauffähig. Zum Speichern von Dateien kann z.B. ein USB-Memorystick verwendet werden.

Screenshots KDE Version:
SuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDE

SuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDE

SuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDESuSE_9.2_LiveCD_KDE


Verfügbare Versionen:

-SUSE-Linux-9.2-LiveDVD.iso: Eine LiveDVD (ca. 1.3 GB) welche Gnome (2.6) und KDE Desktop (3.3) Umgebungen und eine Reihe populärer Anwendungen beeinhaltet (u.a. Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, usw.).

-SUSE-Linux-9.2-LiveCD-Gnome.iso: Eine LiveCD (ca. 700 MB) nur mit dem Gnome Desktop Version 2.6 (Deutsch und Englisch).

-SUSE-Linux-9.2-LiveCD-KDE.iso: Eine LiveCD (ca. 700 MB) nur mit dem KDE Desktop Version 3.3 (Deutsch und Englisch).

Basierend auf der Kernel Version 2.6.8 und mit OpenOffice Version 1.1.3.


Benutzung der Live-CD von SUSE LINUX Professional 9.2

1. Laden Sie sich eines der ISOs von der angegebenen Adresse aus dem
Internet herunter und speichern Sie es auf Ihrer Festplatte. Dazu
benötigen Sie ca. 700 MB Speicherplatz für die CD bzw. 1.3 GB für
die DVD.

2. Brennen Sie die ISO-Datei mit einem Brennprogramm Ihrer Wahl auf
einen DVD- bzw. CD-Rohling. Im Brennprogramm muss die Option
"Brennen eines CDROM Images" und/oder "Brennen eines ISO9660
Dateisystems" angewählt werden.

3. Legen Sie die DVD/CD in Ihr CD- oder DVD-Laufwerk und starten Sie
den Rechner neu. Zum einwandfreien Betrieb der Live-CD muss Ihr PC
mindestens 384 MB Arbeitsspeicher besitzen, da die Live-CD im
Gegensatz zu einem auf Festplatte installierten System sehr
speicherintensiv ist.

4. Ihr SUSE LINUX 9.2 startet nun direkt von der LiveCD/LiveDVD. Es
werden keinerlei Veränderungen an Ihrer Festplatte vorgenommen. Um
die Sprache zu Ändern, müssen sie am Bootprompt die Funktionstaste
"F4" drücken, die aktuelle Sprache wird in der letzten
Bildschirmzeile angezeigt neben "F4" (der Default ist Englisch).

5. Der default Benutzer heißt "linux" und hat kein Passwort (NIS
Benutzer werden teilweise unterstützt). Auf der LiveDVD müssen sie
sich als dieser User einloggen und können ihren Desktop auswählen.



Weitere Infos:
www.suse.de
Download: Software-Download


Danke Illuminatus für die Information!

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden