Gewinner des Preises .NET Solutions Award 2004

Microsoft

Microsoft Deutschland veröffentlicht folgende Pressemeldung: Microsoft hat im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung am 20. Oktober auf der Systems die Preisträger seines Förderpreises Microsoft .Net Solutions Award 2004 ausgezeichnet. In zwölf Kategorien prämiert der Award Microsoft Lösungspartner und Systemintegratoren, die innovative Unternehmenslösungen und -projekte auf Basis von .NET entwickelt und implementiert haben. Preisträger der insgesamt mit 300.000 Euro dotierten zwölf Einzel-Awards sind in diesem Jahr die CAS GmbH, die sd&m AG, die InQu Informatics GmbH, die ascaion AG, die Siemens AG, die Spider LCM System GmbH, die Condat AG, die unlimited IT GmbH, die SMA Regelsysteme GmbH, die SOHARD AG in Kooperation mit der Carl Zeiss AG, die secunet Security Networks AG in Kooperation mit der PSINet Germany GmbH sowie die ITA Systemhaus GmbH. Den .NET Solutions Award 2004 lobt Microsoft gemeinsam mit seinen Partnern Intel GmbH und Vodafone D2 GmbH aus. 140 Microsoft Lösungsanbieter haben Bewerbungen für den Preis eingereicht.

«Innovative Lösungsanbieter leisten einen wesentlichen Beitrag für die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft», so Robert Helgerth, Direktor Mittelstand & Partner der Microsoft Deutschland GmbH. «Ihnen geben wir mit dem Award und der Preisverleihung eine Plattform, um ihre Ideen und Lösungen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.»

Eigene Awards für Großkunden- und Mittelstands-Lösungen

Zwei wichtige Preisvergabe-Kriterien waren für die Jurymitglieder der Technischen Universität München, der Gesellschaft für Strategie und Ergebnisse sowie der Unternehmen Intel GmbH, Vodafone D2 GmbH und Microsoft Deutschland GmbH die Innovationskraft der eingereichten Projekte sowie ihr Beitrag zu beschleunigten und produktiveren Geschäftsprozessen. «Die Anzahl an wirklich innovativen und zukunftsweisenden Lösungen war so groß, dass uns die Auswahl der Preisträger sehr schwer fiel und sie in manchen Kategorien ganz knapp ausgefallen ist», berichtet Jurymitglied Jens Geiger, Marketing Manager für Softwarehersteller (ISV) des Geschäftsbereichs Mittelstand & Partner bei Microsoft. «Letztlich haben wir uns für die Lösungen und Projekte entschieden, die sowohl auf technischer als auch auf Geschäfts-Ebene überzeugt haben.»

Erstmals unterschied der Microsoft .NET Solutions Award in diesem Jahr zwischen Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. «Der Förderpreis spiegelt mit dieser Neuerung unsere konsequente Orientierung am unterschiedlichen Bedarf der einzelnen Kundengruppen wieder. Projekte und Lösungen für Großunternehmen mit denjenigen für mittelständische Firmen gemeinsam zu bewerten, hieße Äpfel mit Birnen zu vergleichen», so Robert Helgerth, Direktor Mittelstand & Partner, der die Preisträger kürte. «Darüber hinaus unterstreichen wir mit der Anlehnung der einzelnen Kategorien an aktuelle IT-Themen und IT-Anschaffungspläne der Unternehmen die Praxisausrichtung des Wettbewerbs.»

Die Preisträger für .NET-Projekte und -Lösungen nach Kategorien
A. Kategorien im Bereich Großkunden
* Beste Mobility Lösung: CAS GmbH mit «CPWerx Handheld Edition»
* Beste Lösung der Branche Finance und Banking: sd&m AG mit «Leonardo»
* Beste Lösung der Branche Handel: InQu Informatics GmbH mit «f@stchain»
* Beste Lösung der Branche Öffentliche Verwaltung: ascaion AG mit «Edunite»
* Beste Lösung der Branche Automotive & Fertigung: Siemens AG mit «WinCC Flexible 2004»
* Bestes Projekt der Branche Telecommunication & Medien: Spider LCM System GmbH mit dem Referenzkunden «Axel Springer Verlag»

B. Kategorien im Bereich Mittelstand:
* Beste Mobility Lösung: Condat AG mit «Mobile Service Management»
* Beste horizontale Lösung: unlimited IT GmbH mit «easyjob 3.0»
* Beste vertikale Lösung: SMA Regelsysteme mit «WebBox» und «SunnyBoy Portal»
* Bestes .NET Projekt: SOHARD AG / Carl Zeiss AG mit «Phönix»
* Bestes Gemeinschaftsprojekt: secunet Security Networks AG und PSINet Germany GmbH mit «Mcert»

C. Bereichs-übergreifende Kategorien
* Beste Collaboration-Lösung auf Basis des Office-System: ITA Systemhaus GmbH mit «Geschäftsprozess Personalorganisation»

News-Quelle:  Pressemeldung Microsoft

Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
68
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden