Letzte Erinnerung für Newsletter-Abonnenten!

WinFuture
Sehr geehrte Abonnenten des WinFuture.de Newsletters!

Im Zuge immer stärker werdender Spam-Belastung der Newsletter-Datenbank wurde unser Newsletter-Server in der letzten Zeit desöfteren von Providerfirmen wie T-Online abgeblockt, da zuviele unechte E-Mailadressen @"provider".de von uns angeschrieben wurden.
In der bis dato 9700 Abonnenten starken Liste stellten sich sage und schreibe 1000 als mittlerweile nicht mehr existierende E-Mail Adressen heraus! Diese sind nun seit zwei Wochen nicht mehr in der Datenbank vertreten, da neue Filter entsprechende Adressen aussortiert haben.
Da jede Technik Fehler haben kann, bitten wir Sie doch einmal in Ihrem E-Mail Postfach zu überprüfen, ob am Montag und letztes Wochenende ein Newsletter angekommen ist.

  • Falls das der Fall ist, sind Sie weiterhin gültiger Abonnent.
  • Falls Sie keine E-Mails erhalten haben, melden Sie sich bitte bei Newsletter@winfuture.de !

    Bis zum nächsten Newsletter,
    Ihr Simon Bauer

  • Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren0


    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Tipp einsenden