GEZ - Internetanschluss gebührenpflichtig

Internet & Webdienste Schon GEZahlt?(.) Der Internetanschluss wird nun auch als Medium gebührenpflichtig. Trotz heftigen Widerstands aus politischen und wirtschaftlichen Kreisen, soll jetzt dennoch jeder zur Kasse gebeten werden (wir berichteten), der zu Hause einen PC mit einem Internetanschluss stehen hat. Dem privaten Konsumenten steht eine Erhöhung in Höhe von 88 Cent pro PC bevor. Erleichtert können diejenigen sein, die bereits GEZ-Gebühren für ihren Radio- oder TV-Anschluss zahlen, denn diese bleiben verschont von der Erhöhung. Unternehmen hingegen werden pro Firmengebäude besteuert werden. Privatkonsumenten sollen schon ab dem 1. April 2005 zahlen, während Firmen bis 2007 Zeit haben sollen. Dem Vorhaben der Ministerpräsidenten steht jetzt nur noch eins im Wege - Verabschiedung der Gesetze in den jeweiligen Parlamenten der Bundesländer.

Quelle: Heise
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren153
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr HP EliteBook 2170p HD-Display 29,4cm 11,6' LED (Zertifiziert und Generalüberholt)
HP EliteBook 2170p HD-Display 29,4cm 11,6' LED (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
249
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 20% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden